Man könnte sich wundern: Was ist bloß mit uns los?

21. Januar 2014 Kommentare deaktiviert für Man könnte sich wundern: Was ist bloß mit uns los?

 
Ein Glücks-Guru nach dem anderen geistert durch Talkshows, füllt Vortragssäle, verkauft massenhaft DVDs und Bücher – und wir sind immer noch nicht glücklich.
Warum klappt es nicht mit dem runderneuerten Leben? Warum muss ein Glücksguru noch ein sechstes, siebtes oder achtes Buch schreiben, warum reicht nicht das erste? Jeder vernünftige Mensch kommt mit etwas Nachdenken auf eine einfache Antwort: weil weder das erste noch das siebte Buch etwas taugt.
Aber es geht nicht um Vernunft. Es geht um tiefsitzende Gefühle, die von den Heilspredigern verstärkt und genutzt werden.
Die meisten dieser Herrschaften wecken zu dem Zweck Erwartungen, die sie nicht halten können. Das ist gut für den Umsatz, aber schlecht für die Anhänger.
Typische Glücks-Ratgeber versprechen nicht nur das Blaue vom Himmel. Sie versprechen gleich den Himmel selbst. Glücklich wird ab jetzt und sofort, wer positiv denkt, stur an den Lottogewinn glaubt und das Wort Krebs nicht mehr ausspricht. Und wenn es doch nicht klappt mit dem Turbo-Glück, hilft die DVD zum Buch – Bestellzettel anbei.
Für ganz hartnäckige Fälle – das sind wir leider fast alle – verkaufen Meisterin und Meister in ihrer umfassenden Menschenliebe sündhaft teure Seminare an exotischen Kraftorten, komplett mit biodynamischer Vollpension, Palmen und weißen Stränden.

Comments are closed.

What’s this?

You are currently reading Man könnte sich wundern: Was ist bloß mit uns los? at Hajek im Glück.

meta